ÆBC - Ærøskøbing Bådeværft og Chartercenter ApS

Smedevejen 7

DK - 5970 Ærøskøbing

Bootsliegeplätze: DK - Søby-Ærø
Kontakt
Gebrauchtes Stahl-Segelboot Ærø 34

Das Segelschiff Ærø 34 ist eine starke und seetüchtige Stahl-Konstruktion der ÆBC-Werft mit Flügelkiel. Sie hat 3 separate Schlafkabinen mit je 2 Kojen, einen gemütlichen Salon mit versenkbarem Tisch, eine großzügige Pantry mit Gasherd/Backofen und Kühlbox und eine gute Naßzelle, eine Navigationsecke, Kleiderschrank und guten Stauraum. Eine Heizung macht auch die Vor- und Nachsaison gemütlich.Das Schiff ist topgetakelt und hat eine Rollfock und eine Sprayhood mit fester Scheibe. Es ist standartmäßig mit GPS ausgerüstet und hat Radsteuerung. Zwei Rückenstützen machen die Arbeit am Mast sicherer.

6 Kojen in 3 Kammern ohne Salonbelegung

Lüa: 10,45 m
Büa: 3,38 m
Tiefgang: 1,80 m
Flügelkiel
Ballast: ca. 3,0 to
Verdrängung: ca. 9,0 to
Dieseltank: 50 l
Wassertank: ca. 150 l
Kojen: 6 feste Kojen

Segel: Rollreffgenua von 2007 :
32,00 m2
Groß von 2007 : 25,00 m2
Sturmfock: 7,50 m2

Motor: von August 2012 ca. 32 PS Solé Mini 33

Nisse Laurits

Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC

Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC

Baujahr 1997

Liegeplatz DK- Søby Ærø

Preis : EUR 35.000,- VHB

Kontakt

Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC
Gebrauchtes Segelboot zu verkaufen AEBC

Standartausstattung:

RUMPF und KIEL
~ Rumpf aus Stahl, Farbe weiß mit blauem Zierstreifen
~ angeschweißter Flügelkiel aus Stahl
~ Antifouling rotbraun                                                                     

DECK und COCKPIT
~ Deck aus Stahl – rutschfeste Decksstruktur  beigefarbig                                                                                                                                                          
mit Hempel Anti-Rutsch-Perlen
~ 1 Decksluk im Vorschiffsbereich
~ 1 Salonluk
~ Fenster mit Lexanverglasung
~ Schiebeluk, Steckschott aus Holz
~ Radsteuerung
~ Bug- und Heckkorb und  Relingsstützen aus Nirorohr
~ Rückenstützen am Mast aus Niro
~ Positionslampen
~ 4 stabile Festmacherklampen
~ 2 Springklampen
~ 2 Schotwinschen, 2-Gang,
~ 2 Winschkurbeln
~ 2 Belegklampen
~ Cockpit selbstlenzend
~ 2 achtere Backskisten
~ 1 Heckleiter aus Nirorohr
~ 1 Rettungsinselhalterung am Heckkorb
~ 1 Flaggenstockhalter am Heckkorb
~ 4 Fender + 4 Festmacher

MAST, RIGG und SEGEL
~ Mast mit 1 Salingspaar aus Aluminium
und 3 Winschen
~ Wanten und Stagen aus Niro
~ Großfall, Fockfall, Dirk, Baumniederholer, Baumkleid,
1 Rollreff-Genua, 1 Sturmfock
1 Großsegel mit Bindereff,
1 Großschot, 2 Fockschoten

INNENAUSSTATTUNG
~ Vorschiff mit Doppelkoje und Schaumstoffmatratzen
~ Achterschiff mit 2 Doppelkojen
und Schaumschoffmatratzen
~ Sitzbänke im Salon mit Schaumstoffpolstern,
~ Tisch im Salon
~ Kartentisch
~ Bordtoilette (Pump-WC)
~ Waschbecken, Stauschränke
~ Pantry mit Spüle, E-Wasserpumpe,
~ Schränke und Ablagefächer
 ~ 2-flammiger Gaskocher mit Backofen
~ Kühlbox

WEITERE AUSRÜSTUNG
~ Handlenzpumpe
~1 Hauptanker mit Kettenvorläufer
~ 1 Reserveanker
~ 230 V Landanschluß m. FI-Schalter
~ Batterieladegerät
~ UKW
~ diverse Kleinteile (wie z. B.
Ankerball, Motorkegel, Radarreflektor usw.
~ Pött und Pan

© 2015 Annette Sievers
18.09.2015